Startseite | Impressum

Keramikmesser

In letzter Zeit trifft man immer öfter auf Keramikmesser. Das extrem Harte und nahezu verschleissfreihe Materal wurde eigentlich für die Raumfahrt entwickelt. Wegen dem hohen Härtegrad ist es jedoch auch für Klingen ein ausgezeichnetes Material. Keramikmesser besitzen deshalb eine unvergleichlich hohe Schnitthaltigkeit.

Neben der hohen Schnitthaltigkeit bietet Keramik natürlich noch viele weitere Besonderheiten. Im Gegensatz zu hochwertigen Stahlklingen ist es Spülmaschinen geeignet und nimmt keine Gerüche an. Wenn Sie an einem Kauf interessiert sind, dann wären Keramikmesser bei Pure Nature für Sie mit Sicherheit von Interesse.

Der größte Nachteil von Keramikmessern liegt in der Bruchempfindlichkeit der Klinge. Hacken, schlagen, hebeln und schaben sind auf jeden Fall zu vermeiden, denn entweder bekommt man eine schartige Schneide, oder die Klinge bricht komplett ab. Ein Keramimesser darf auch nicht auf den Boden fallen, denn auch dann ist die Klinge unwiederruflich zerstört.

Dadurch sind Keramikmesser sehr spezialisierte Werkzeuge in der Küche. Einen "ziehenden Schnitt" meistern sie unvergleich gut und gleiten durch das Schneidgut wie durch Butter. Für alles andere sind sie leider ungeeignet. Deshalb bleiben Sie in meiner Küche ein sehr interessante Abwechslung, werden jedoch nie meine fein geschmiedeten Stahlklingen ablösen.